Episode 1 - „Die Zeit ist reif für E-BAM“


 
Dieser Artikel ist nur für Mitglieder.
In unserer neuesten Podcast-Episode tauchen wir tief in das Thema E-BAM (Electronic Bank Account Management) ein und freuen uns zwei Experten als Gäste gewonnen zu haben:

Emine Ünal
258 Aufrufe -
14.Nov.2023

In unserer neuesten Podcast-Episode tauchen wir tief in das Thema E-BAM (Electronic Bank Account Management) ein und freuen uns zwei Experten als Gäste gewonnen zu haben: Hubert Rappold und Dr. Mario Reichel. Gemeinsam zeigen wir in kompakten 15 Minuten die Möglichkeiten von E-BAM auf.

 

Welche Fragen werden u.a. beantwortet?

  • Was verbirgt sich hinter den Begriffen BAM und E-BAM?
  • Welche Vorteile bietet E-BAM?
  • Wie können bestehende BAM-Prozesse auf E-BAM umgestellt werden?

 

Am Ende der Diskussion ziehen Hubert Rappold und Dr. Mario Reichel ein eindeutiges Fazit: "Die Zeit ist reif für E-BAM."

 

Verpassen Sie nicht diese aufschlussreiche Podcast-Episode, um mehr über E-BAM zu erfahren und die Zukunft Ihres Bankkontenmanagements zu gestalten.

 

Die Publikation des Arbeitskreises E-Bam vom VDT e.V. „Wie kommt das E in E-BAM“ erhalten Sie hier.

 

 

Hubert Rappold: Chief Sales Officer, Nomentia Treasury & Technology GmbH, Mitglied des VDT e.V. und aktiv im Ressort Cash & Liquidity.

 

 

 

 

Mario Reichel: Lead Payment Industry Representative, PPI AG, Mitglied des VDT e.V. und aktiv im Ressort Cash & Liquidity.