European Association of Corporate Treasury (EACT)

Der Verband Deutscher Treasurer e.V. ist seit Gründung der European Association of Corporate Treasurers (EACT) im Mai 2002 ordentliches Mitglied des europäischen Dachverbandes mit insgesamt 21 nationalen Treasury-Verbänden. Mit Cornelia Hesse, Mitglied des Ressorts Cash & Liquidity, ist der Verband im Board der EACT vertreten. Unsere Mitgliedschaft im EACT gewährleistet den Mitgliedern des VDT e.V. eine professionelle Lobbyarbeit auf europäischer Ebene. Stellungnahmen und Positionspapiere stellen wir unseren Mitgliedern zum Download zur Verfügung und mit dem sog. "Monthly Report" sind sie darüber hinaus stets auf dem aktuellen Stand der Diskussionen in Brüssel.

Weitere Informationen: www.eact.eu

Loan Market Association (LMA)

Seit Anfang 2014 ist der Verband Deutscher Treasurer e.V. (VDT) als Courtesy Member bei der LMA registriert. Die LMA mit Sitz in London wurde 1996 als Interessenverband gegründet und umfasst heute knapp 600 Mitglieder vor allem Banken, Finanzinvestoren, international tätige Anwaltskanzleien sowie Rating-Agenturen.

Weitere Informationen: www.lma.eu.com

Arbeitskreis Corporate Finance / Treasury

Um den Treasury-/Finanzabteilungen von deutschen Corporates die Gelegenheit zum regelmäßigen Meinungsaustausch über aktuelle Regulierungsvorhaben aus Brüssel zu geben, hat das Deutsche Aktieninstitut e.V. (DAI) in Kooperation mit dem VDT und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) im März 2011 den Arbeitskreis Corporate Finance/Treasury gegründet. Unter Federführung des DAI sind in den letzten Jahren zahlreiche Stellungnahmen und Positionspapiere koordiniert und erarbeitet worden. Der Arbeitskreis hat sich somit als wichtiges Sprachrohr der deutschen Industrie in Finanzmarktfragen etabliert. Gemeinsame Stellungnahmen und Positionspapiere sowie weiter Informationen stellen wir im Mitgliederbereich zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.dai.de | www.bdi.eu

Deutsche Bundesbank

Im Oktober 2014 fand der erste Austausch mit Vertretern des Fachressorts "Cash& Liquidity" und der Deutschen Bundesbank statt. Auf der Agenda standen Themen wie z.B. AWV-Meldungen, Anti-Terror Compliance (ATC), IBAN-Validierung und sowie Fraud. Der Dialog war ein guter Erfolg und wird künftig zweimal jährlich stattfinden. Unsere Mitglieder erhalten eine Zusammenfassung der diskutierten Themen mit dem regelmäßig erscheinenden Newsletter "Cash&Liquidity".

Weitere Informationen: www.bundesbank.de

Unsere Fördermitglieder

Amundi
ist Europas größte Fondsgesellschaft und zählt zu den zehn größten Vermögensverwaltern weltweit. Mit 5.000 Mitarbeitern sowie Marktexperten in 37 Ländern bietet Amundi Privatanlegern und institutionellen Kunden innovative Strategien und Lösungen.
www.amundi.de

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A.
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) ist eine weltweit operierende Bankengruppe und eines der führenden Finanzinstitute in Europa und Lateinamerika. Sie bietet ihren institutionellen, Privat- und Firmenkunden ein umfassendes Angebot an Finanzprodukten sowie eine globale Betreuung aus einer Hand. Der BBVA-Konzern ist in über 30 Ländern vertreten und beschäftigt rund 132.000 Mitarbeiter.
www.bbva.com

Bankhaus Lampe KG

Das Bankhaus Lampe gehört zu den ersten Adressen unabhängiger Privatbanken in Deutschland. Auf die innovativen Konzepte in Wealth- & Asset Management sowie im Corporate Finance vertrauen Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden. Die Inhaberfamilie Oetker macht das Haus zur Bank von Unternehmern für Unternehmer: Zeitgemäß seit 1852.
www.bankhaus-lampe.de

Barclays Bank PLC
Barclays ist mit den starken Heimatmärkten Großbritannien und USA eine transatlantische Konsumenten-, Corporate und Investment Bank. Mit etwa 80.000 Mitarbeitern in über 30 Ländern bietet Barclays maßgeschneiderte Kundenlösungen im Investment- und Transaction Banking und im Kreditkartengeschäft an. Mit einer 325-jährigen Geschichte ist die Barclays-Gruppe als international agierende Bank auf allen Kontinenten vertreten. In Deutschland geht die Präsenz auf das Jahr 1921 zurück. Im Bereich Investment Banking bietet Barclays Lösungen in allen Kapitalmarkt- und Finanzierungsbereichen, Anlagen-/Risikomanagementklassen und im Corporate Finance/M&A. Eine hohe Lösungskompetenz besteht im Global Transaction Banking unter anderem im lokalen und grenzüberschreitenden Cash- und Liquiditäts-Management sowie im Bereich Trade & Working Capital

www.barclays.de

Die Bayerische Bank für die deutsche Wirtschaft
Wachstum und Innovationen für Unternehmen in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit finanzieren: Mit diesem klaren Auftrag betreuen wir große und mittelständische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Auch in der gewerblichen Immobilienfinanzierung sind wir ein führender Akteur.
www.bayernlb.de

BearingPoint
BearingPoint berät Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Commercial Services, Financial Services und Public Services bei der Lösung ihrer wichtigsten Aufgaben. Unsere langjährige Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Treasury Systemen ermöglicht greifbare und nachhaltige Wertbeiträge in der Finanzfunktion unserer Kunden zu realisieren.
www.bearingpoint.com.

BELLIN GmbH
BELLIN steht für effiziente Lösungen und internetbasierte Treasurysysteme. Arbeitsprinzipien wie das LOADBALANCEDTREASURY oder AGREEMENTDRIVENNETTING sind nur zwei der Trends, die sich, durch uns ermöglicht, am Markt erfolgreich durchgesetzt haben.
www.bellin.de

BNP Paribas
BNP Paribas ist ein weltweit ausgerichteter und europaweit führender Finanzdienstleister und wird von Standard und Poor's mit dem Rating AA eingestuft. Die Gruppe ist in 84 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 200.000 Mitarbeiter, davon rund 160.000 in Europa. In Deutschland sind 3.000 Beschäftigte für die BNP Paribas Gruppe tätig. Hier ist BNP Paribas seit 1947 vertreten und zählt zu den führenden Auslandsbanken.
www.bnpparibas.de

Broadridge
Broadridge ist Ihr führender Dienstleister für SWIFT-Lösungen weltweit. Unsere SWIFT-Experten betreuen Kunden vor Ort in den Büros Frankfurt/M., Genf, Prag und Zürich. Wir sind eine eigenständige Tochter der Broadridge Financial Solutions mit 6.500 Mitarbeitern weltweit und über 50 Jahren Outsourcing-Erfahrung für Finanzdienstleistungen.
www.broadridge.de/swift/index.asp

Chatham Financial bietet Lösungen für das Management von Zins-, Währungs- und Rohstoffrisiken. Wir arbeiten mit Treasury und Accounting zusammen, und verbinden unsere Technologie mit unserer langjährigen Erfahrung als Berater, um durch unser global aufgestelltes Team die operativen Abläufe unserer Kunden zu unterstützen und zu optimieren.

https://www.chathamfinancial.com/

Citigroup Global Markets Deutschland
Citigroup Global Markets Deutschland ist die Corporate und Investment Bank der Citigroup. Citigroup ist einer der weltgrößten Finanzdienstleister mit einer Marktkapitalisierung von über 100 Mrd USD und einer Präsenz in mehr als 100 Ländern. Mehr als 450 Mitarbeiter in Frankfurt betreuen Unternehmen, institutionelle Investoren sowie staatliche Institutionen.
www.citigroup.com

Commerzbank AG
Cash & Treasury Management
Als beste Mittelstandsbank bieten wir Ihnen innovative Lösungen in allen Bereichen des Cash & Treasury Management - von der Tagesdisposition bis hin zum Debitorenmanagement.
www.commerzbank.de/firmenkunden

Compiricus AG

Die COMPIRICUS AG ist international führender SAP-Implementierungs- und  Entwicklungspartner für die Bereiche Finanzen, Treasury-, Asset- und Risikomanagement. Wir kennen die SAP-Finanzmodule TRM/FAM und CML von der ersten „Line of Code“ und begleiten seit über 20 Jahren erfolgreich namhafte Unternehmen bei Implementierung und Customizing.
www.compiricus.de

Crédit Agricole Corporate and Investment Bank - Germany

Crédit Agricole CIB ist die Corporate und Investment Bank der Crédit Agricole Gruppe. Crédit Agricole CIB bietet ihren Kunden eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Capital Markets, Investment Banking, Structured Finance und Corporate Banking. Die Bank unterstützt Kunden in großen internationalen Märkten mit Präsenzen in den wichtigsten Ländern Europas, Amerikas, Asiens und im Nahen Osten.
www.ca-cib.com

Deutsche Börse
Die Gruppe Deutsche Börse ist nicht nur eine Börsenorganisation, sondern ein Finanzinfrastrukturdienstleister mit vollständiger Produktpalette über Handel, Clearing, Abwicklung und Verwahrung. Ergänzt wird dies durch Secured Funding und Collateral Management sowie durch den Vertrieb von technologiebasierten Dienstleistungen und Softwareentwicklung.
www.deutsche-boerse.com

Deutsche Bank AG
Global Transaction Banking – Cash Management
Aktuelles Know-how und globale Erfahrung zur Realisierung Ihrer Cash Management-Projekte!
www.db.com/gcm

Deutsche Postbank AG Zweigniederlassung Luxemburg.
Die Deutsche Postbank AG Zweigniederlassung Luxemburg“ (kurz: PBNL) ist eine rechtlich selbständige Niederlassung der Deutsche Postbank AG in Bonn. Für die Firmenkunden der Postbank bietet die PBNL die klassische Palette der Treasury-Produkte zum Liquiditäts-, Zins- und Währungsmanagement (Geldmarktdepots und Geldmarktkredite, Devisen- und Zinssicherungsgeschäfte) an.
www.postbank.lu

Die DZ BANK ist die zweitgrößte Geschäftsbank in Deutschland und Zentralbank für alle deutschen Genossenschaftsbanken. Die DZ BANK Gruppe zählt mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall, DG HYP, DZ PRIVATBANK, R+V Versicherung, TeamBank, Union Investment, VR Leasing, WL BANK zu den Eckpfeilern des Allfinanzangebots der Volksbanken Raiffeisenbanken.
www.dzbank.de 

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
EY ist einer der Marktführer und renommiertesten Adressen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Unser Ziel ist es, Sie bezogen auf alle Themenstellungen der Corporate Treasury voranzubringen und entscheidend besser zu machen.
www.ey.com

finius GmbH
Die finius GmbH wurde im Jahre 2000 gegründet und ist ein auf (bank-)fachliche Fragestellungen spezialisiertes Beratungshaus. Unsere Mitarbeiter sind gestandene, praxis- und führungserfahrene Seniors. Sie verfügen u.a. über umfangreiche und fundierte Kenntnisse im Bereich Handel, Treasury, Risiko, Zahlungsverkehr, Liquiditätssteuerung, Abwicklung, Meldewesen und Accounting.
www.finius.de

FIS Global

FIS ist ein weltweit führender Finanztechnologie-Anbieter. Unsere Software und Services für Treasury und Zahlungsverkehr ermöglichen eine effiziente Prozessoptimierung inklusive Cash Management, Payment Factory, eBAM, Forderungs- und Risikomanagement, Compliance, die Anbindung an Banken, Marktpartner, ERP sowie SaaS/Cloud Lösungen.

www.fisglobal.com

Fitch Ratings
Fitch Ratings ist eine der führenden, internationalen Full-Service-Ratingagenturen mit mehr als 3.200 Mitarbeitern – davon ca. 1.500 Analysten. Die Agentur ist in 30 Ländern mit 51 Büros weltweit vertreten. Die Wurzeln der Agentur gehen zurück auf das Jahr 1913. Fitch hat die bekannte Rating-Symbolik (AAA bis D) entwickelt und die +/--Zusätze eingeführt. Die Fitch-Gruppe gehört mehrheitlich zum US-amerikanischen Medienkonzern Hearst Corporation.

Fluctim GmbH
Unser Team kennt die Anforderungen im Finanz- und Bankwesen und verfügt über umfangreiche SAP®-Projekterfahrungen mit den Schwerpunkten In-house Cash, Cash-Pooling, In-house Banking und Payment Factory. Wir bieten ein Gesamtpaket von der Beratung über das Konzept bis zur Entwicklung in SAP® mit anschließender Implementierung in die vorhandenen Systeme.

Helaba

Mit rund 6.000 Mitarbeitern sowie einem Geschäftsvolumen von 195 Mrd. Euro gehört der Helaba-Konzern zu den führenden Banken am Finanzplatz Frankfurt. Die Helaba bietet Unternehmen, Banken, institutionellen Investoren und der öffentlichen Hand umfassende Finanzdienstleistungen im In- und Ausland.
www.helaba.de

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

Mit etwa 350 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an acht Standorten in Deutschland und Büros in Brüssel und Zürich ist Heuking Kühn Lüer Wojtek eine der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten. Wir beraten mittelständische Unternehmen sowie internationale Großunternehmen in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen.
www.heuking.de

HypoVereinsbank
Zinsen, Währungen, Rohstoff- und CO2-Preise: Überlassen Sie den Erfolg Ihres Unternehmens nicht dem Zufall. Das Spezialisten-Team der HypoVereinsbank (Corporate Treasury Sales) zeigt Ihnen, wie Sie Marktpreisrisiken begrenzen können.
www.hypovereinsbank.de

ING Wholesale Banking Germany
ING Wholesale Banking Germany umfasst das Unternehmenskundengeschäft der ING-DiBa AG und bietet Bankdienstleistungen für große, international operierende Unternehmenskunden. Neben klassischen Bankprodukten wie Corporate Lending und Transaction Services ist die ING ein weltweit führender Anbieter für strukturierte Projektfinanzierungen.
www.ing.de

Insight Investment
ist ein vielfach ausgezeichneter, auf institutionelle Investoren spezialisierter Asset- und Risikomanager mit über 600 Mrd. Euro anvertrautem Vermögen in den Bereichen: Financial Solutions (z. B. Liability Driven Investments), Aktives Anleihemanagement und Absolute-Return-Strategien. Als Pionier innovativer Anlagestrategien stehen bei Insight Investment die kundenspezifischen Investmentziele und -anforderungen im Fokus des Handelns.
www.insightinvestment.com/de

ION Treasury
ION Treasury ist der weltweit größte Anbieter von Lösungen für Treasury- und Risikomanagement. Unser Portfolio umfasst die Produkte Wallstreet Suite, Reval, IT2, City Financials, ITS und Treasura. Zusätzlich bieten wir lösungsübergreifende Applikationen und Services. ION Treasury hat 1.250+ Kunden in über 30 Ländern.
Informationen für DACH: ITS bzw. treasury-info@iongroup.com. https://iongroup.com/

J.P. Morgan
J.P. Morgan ist Teil von JPMorgan Chase – ein weltweit führendes Finanzdienstleitungsunternehmen mit rund 240.000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 2,6 Billionen USD. Die Bank betreut unter der Marke Chase Millionen Privat- und Geschäftskunden in den USA sowie unter der Marke J.P. Morgan multinationale Konzerne, Investoren, Institutionen und Regierungen in mehr als einhundert Ländern. www.jpmorgan.com

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Treasury von A bis Z. Entsprechend dieser Maxime unterstützen wir als eines der weltweit drei Center of Excellence für Corporate Treasury bei KPMG mit einem Team von 60 Treasury-Beratern in Deutschland unsere Mandanten in allen fachlichen, prozessualen und technischen Fragen des Corporate Treasury. Durch die Kombination aus Fach- und IT-Expertise in Themenfeldern wie der Digitalisierung der Treasury-Funktion, der Steuerung von Finanzrisiken, dem Commodity & Energy Management, im Zahlungsverkehr, der Liquiditätsplanung, dem Berichtswesen oder der Rechnungslegung von Finanzinstrumenten schaffen wir zukunftsfähige Lösungen im Zeitalter der Digitalisierung. 

www.kpmg-corporate-treasury.de

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)
Die LBBW ist zusammen mit der Baden-Württembergische Bank (BW-Bank), der Rheinland-Pfalz Bank und der Sachsen Bank sowie spezialisierten Tochterunternehmen auf allen Geschäftsfeldern einer modernen Bank tätig. Als erfahrener Finanzdienstleister begleiten wir den deutschen Mittelstand rund um den Globus.
www.LBBW.de/Unternehmenskunden

Omikron Systemhaus
Das Omikron Systemhaus ist ein führender internationaler Anbieter von Electronic Banking-Software für Firmenkunden und Banken. Als Produkt für Firmen ist das multibankfähige System MultiCash der etablierte Marktführer. Die Lösung MultiCash Transfer ist eine vollautomatisierte und bankneutrale Payment Factory Schnittstelle für den weltweiten Einsatz.
www.omikron.de

OpusCapita
OpusCapita stärkt Unternehmen mit seinen erweiterten Purchase-to-Pay- und Order-to-Cash-Lösungen für effizienteren Verkauf, Einkauf und Zahlungsverkehr. Mit jährlich über 600 Millionen Transaktionen von mehr als 8.000 Kunden in über 100 Ländern entsteht ein globales digitales Ökosystem für Lieferanten, Einkäufer, Banken und andere Partner.
www.opuscapita.de

QuantFS GmbH

Die Quant FS GmbH ist Berater und Dienstleister für die prozessuale Umsetzung und das Berichtswesen von strukturierten Finanzierungen, Verbriefungen sowie Factoring-Lösungen. Unsere Kunden profitieren vom Zugang zu unserer zertifizierten ABS-Software und von unserer langjährigen Erfahrung als Monitorer und Reporting Provider.
http://www.quantfs-verbriefung.de/de

Schwabe, Ley & Greiner (SLG)
1988 gegründet und Marktführer in der Treasury-Beratung im deutschsprachigen Raum. Bei mehr als 2.000 Kunden und 5.000 Projekten lieferten wir bisher für jedes Problem auch eine Lösung - im Original und nicht als Kopie! An den Herausforderungen unserer Kunden wachsen wir mit. Dadurch decken wir mit unserem Knowhow auch sehr spezifische Treasury-Bereiche ab.
www.slg.co.at

SEB Bank
Die SEB ist einer der führenden nordeuropäischen Finanzkonzerne. In Deutschland stehen wir seit über 40 Jahren an der Seite unserer Kunden – großen Konzernen sowie international agierenden mittelständischen Unternehmen, Institutionen und gewerblichen Immobilieninvestoren. Langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen prägen seit Gründung der Bank 1856 in Stockholm unser Selbstverständnis.
www.seb.de

Société Générale
ist einer der größten Finanzdienstleister in der Eurozone. In Deutschland seit 1886 am Markt, ist die Bank heute mit mehr als 3.500 Mitarbeitern in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig. Im Rahmen einer voll integrierten Business Line besteht seit langem auch ein umfassendes Angebot für Firmen im Bereich des internationalen Cash Managements.
www.societegenerale.de

Strike Consulting GmbH
Wir sind Ihr spezialisiertes SAP-Beratungshaus für Lösungen im Bereich Treasury, Cash- und Liquiditätsmanagement, Leasing, Darlehen, In-House Cash, Bankenkommunikation und Meldewesen. Wir bieten die Begleitung von der Idee über die Prozessanalyse, die Konzeption und die Implementierung geeigneter SAP-Lösungen bis hin zu deren Support.
www.strike-consulting.com

Technosis AG
Die Technosis AG steht für Kompetenz in Treasury & Risk Management Software.
Wir bieten seit 1992 erfolgreich Softwareprodukte und Projektmanagement im Finanzbereich mit einer Produktpalette, die von Standardlösungen bis zu individuell programmierter Software reicht. Unsere Finanzmanagementsysteme werden bei über 100 Kunden von mehr als 4.000 Firmen täglich genutzt.
www.technosis.de

Thomson Reuters

Thomson Reuters ist der weltweit führende Anbieter von fundierten Informationen für die Wirtschafts- und Finanzwelt. Mit mehr als 50.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern, bauen wir auf eine Nachrichtenagentur, der weltweit größtes Vertrauen entgegengebracht wird. Unsere führenden Lösungen für Corporate Treasurer unterstützen Sie vom Liquiditätsmanagement und Funding über das Managen von Währungs-, Kredit- und Geschäftspartnerrisiken bis hin zum Vereinfachen des KYC-Prozesses. Unsere Aktien werden an den Börsen von New York und Toronto notiert.
www.thomsonreuters.com

TRINITY Management Systems
TRINITY Management Systems ist einer der führenden Anbieter für Treasury Management Systeme und entwickelt seit über 20 Jahren innovative, praxiserprobte Standardlösungen zur Steuerung der unternehmensweiten Liquiditäts- und Risikoposition. Das TRINITY TMS ist intuitiv in der Bedienung und schnell zu implementieren.
www.trinitytms.com

Union Investment Institutional GmbH

Seit über 60 Jahren ist die Union Investment Gruppe der zuverlässige Partner für Fondsanlagen privater und institutioneller Anleger. Über 4 Millionen Anleger vertrauen auf diese langjährige Erfahrung und machen Union Investment als aktiven Asset Manager mit rund 310 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen zu einem der führenden deutschen Anbieter.  
https://institutional.union-investment.de/

van den Berg
ist ein Anbieter von ZV-Lösungen für SEPA und AZV-Zahlungen sowie Instant Payments, die im Eigenbetrieb oder im Service Bureau (zert. nach IDW PS952 Typ 2) betrieben werden können. Die Leistung reicht von Beratung, Entwicklung und Implementierung hin bis zur Betreuung des Produktionsbetriebs.
www.vdb.de

RISIKEN MANAGEN MIT SYSTEM
Veritas Institutional GmbH ist seit 2007 von Hamburg aus erfolgreich am deutschen Markt tätig. Als Asset Management Boutique konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenz: Portfolioverwaltung mit einem innovativen Risikomanagement für institutionelle Investoren. Unsere Produkte und Dienstleistungen basieren auf der von uns im Jahr 2007 entwickelten Risk@Work-Methode. Das Management von Extremereignissen (Tail-Risks) ist eine der wesentlichen Stärken unseres unabhängig von Prognosen oder Korrelationsschätzungen arbeitenden Modells. Ziel ist die bessere Kalibrierung und Nutzung von knappen Risikokapitalbudgets.

M.M. Warburg & CO (AG & Co.) KGaA

Wir sind die familiengeführte Partnerbank für den Mittelstand, für anspruchsvolle Privatkunden, Investoren und Unternehmer. Wir gestalten zusammen mit unseren Kunden individuelle Finanzierungs- und Anlagekonzepte, beraten bei Unternehmenskäufen und -verkäufen und begleiten Kapitalmarkttransaktionen.

www.mmwarburg.de