Pensionsverpflichtungen: Damoklesschwert für Unternehmen

war das Thema unserer Veranstaltung in der vergangenen Woche.

Nach den Vorträgen zu der Herausforderung für Unternehmen und der bilanziellen Abbildung von Pensionsverpflichtungen, gaben aktive Marktteilnehmer durch eigene Statements und in einer sich anschließenden Diskussionsrunde einen umfassenden Überblick darüber, welche Überlegungen bei der Anlage von Pensionsgeldern zu berücksichtigen sind, wie die Steuerung des Anlagevermögens vorgenommen werden kann und was sich bei der Aufgabenverteilung zwischen dem Personal- und Treasury-Bereich bewährt hat.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei unseren Referenten und dem Moderator, Herrn Wehlen, für die gelungenen Vorträge und die aufschlussreichen Diskussionen bedanken.

Die Präsentationen zu der Veranstaltung finden Sie im Mitgliederbereich (Berufsbild / Qualifizierung) zum Download.

Den Artikel von "Der Treasurer" zu der Veranstaltung können Sie hier nachlesen.