DE
EN |
  | 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Asset Manager
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Asset Manager
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
VDT Publikation „De-Risking Journey von Pensionsrisiken in Deutschland“

Es freut uns, Ihnen heute die VDT Publikation „De-Risking Journey von Pensionsrisiken in Deutschland“ des Fachressorts Asset Management bereitstellen zu können.  

 

Pensionsrisiken wirken sich langfristig auf Cashflows und Bilanzen von Unternehmen aus. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten diese Risiken zu steuern (De-Risking). In der Praxis betrachten die Verantwortlichen häufig nur eine De-Risking-Maßnahme und entscheiden sich für oder gegen diese eine Maßnahme, anstatt mehrere Maßnahmen zu vergleichen, um damit eine geeignete De-Risking-Strategie zu implementieren.

 

In der Publikation definieren die Autoren die wichtigsten Begriffe des Pension De-Risking, skizzieren ein Praxisbeispiel und stellen die verschiedenen Pension De-Risking-Möglichkeiten gegenüber. Treasurer und Pensionsverantwortliche erhalten eine Übersicht über die De-Risking-Möglichkeiten in Deutschland, die letztendlich in einer De-Risking-Strategie zusammengeführt und implementiert werden.

 

Die Veröffentlichung finden Sie ab sofort im Dokumenten Center I Publikationen des Mitgliederbereichs MyVDT. Nicht-Mitglieder können das Dokument unter folgendem Link bestellen: https://www.vdtev.de/publikationen

17. September 2021

Unsere Geschäftsstelle:

Verband Deutscher Treasurer e.V.
Pariser Straße 2 – 1.OG
65552 Limburg an der Lahn

Treten Sie mit uns in Kontakt

service@vdtev.de
+49 (0)6431 212 137 0
+49 (0)6431 212 137 37