| EN | DE
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Asset Manager
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
EU-Konsultationen zur PSD2: VDT beteiligt sich und setzt den Fokus auf das Konzernprivileg

Am 10.06.2022, 15.06.2022 und 28.06.2022 hatten wir Sie über die Möglichkeit informiert, an drei EU-Konsultationen zur Überarbeitung der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 teilzunehmen: Targeted consultation on PSD2, Targeted consultation on Open Finance sowie Public consultation on PSD2/Open Finance. Die vorgenannten EU-Konsultationen behandeln verschiedenste Aspekte der PSD2 und richten sich an unterschiedliche Zielgruppen.

 

Wie bereits im Newsletter vom 28.06.2022 erwähnt, hat der VDT bei der Beantwortung der Targeted consultation on Open Finance den Fokus auf das Konzernprivileg gelegt und sich aufgrund des Wunsches aus der Mitgliedschaft/Ressort C&L darüber hinaus auch auf das Thema Strong Customer Authentication (SCA) im Zusammenhang mit der Anwendung des Corporate Seal konzentriert.

 

Diese beiden Themen wurden vom Verband u.a. auch am 17.06.2022 im Austausch mit Vertretern der EU-Kommission eingebracht. Wir sind überzeugt, dass insbesondere die Problematik zum Thema Konzernprivileg wahrgenommen wurde. Gerne kommt der VDT dem Wunsch der Kommission nach, bei der Überarbeitung der Formulierung zur Bereichsausnahme Konzernprivileg zu unterstützen.

 

Wir möchten noch darauf aufmerksam machen, dass die Beantwortung der Public consultation on PSD2/Open Finance noch bis zum 02.08.2022 möglich ist. Die beiden „targeted consultations“ sind bereits beendet.

 

VDT EU-Konsultationen
21. Juli 2022

Unsere Geschäftsstelle:

Verband Deutscher Treasurer e.V.
Pariser Straße 2 – 1.OG
65552 Limburg an der Lahn

Treten Sie mit uns in Kontakt

service@vdtev.de
+49 (0)6431 212 137 0
+49 (0)6431 212 137 37