DE
EN |
  | 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Asset Manager
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Asset Manager
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Content-Serie zur VDT-Artikelserie „Best Practices im Cash Management – Artikel 5 Revisionssicherheit, Compliance und Reporting im Zahlungsverkehr – Update 2021“ (5)

Zahlungsverkehr

 

Da sich im täglichen Zahlungsverkehr ein breites Spektrum an dolosen Handlungsmöglichkeiten eröffnet, sind hier die Detailregelungen und Dokumentationen besonders wichtig. Eine umfassende Dokumentation der Prozesse im Zahlungsverkehr wird daher auch durch die Wirtschaftsprüfer eingefordert.

 

In der Treasury-Richtlinie sollte festgelegt sein, mit welchen Banken eine Geschäftsbeziehung aufgebaut werden kann und wer berechtigt ist Konten zu eröffnen bzw. zu löschen. Ergänzend ist der Kontoeröffnungsvorgang und die Kontenverwaltung zu dokumentieren sowie Regelungen für die notwendigen Autorisierungen im Zahlungsverkehr zu treffen. So kann man z.B. interne Zeichnungsberechtigungen für Rechnungsfreigaben, „klassische Bankvollmachten“, elektronische Vollmachten und rechtsverbindliche Vollmachten gemäß Handelsregister unterscheiden.

 

Mitgliedern des VDT steht die Publikation im Dokumenten Center unter MyVDT zur Verfügung. Nicht-Mitglied können die VDT-Artikelserie unter folgendem Link bestellen: https://www.vdtev.de/publikationen

 

 

 

#vontreasurernfürtreasurer

4. Februar 2022

Unsere Geschäftsstelle:

Verband Deutscher Treasurer e.V.
Pariser Straße 2 – 1.OG
65552 Limburg an der Lahn

Treten Sie mit uns in Kontakt

service@vdtev.de
+49 (0)6431 212 137 0
+49 (0)6431 212 137 37