DE
EN |
  | 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Filter by Categories
Asset Manager
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Filter by Categories
Asset Manager
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Content Serie zum VDT Leitfaden Liquiditätsplanung und -steuerung (7)

Steuerung des Liquiditätsrisikos in der Insolvenz

 

In der Regel ist eine 13-Wochen-Planung nach IDW S 11 erforderlich, die je nach finanzieller Situation der Gesellschaft/Gruppe verlängert werden muss. Allein dieser Aspekt macht eine direkte Planung unverzichtbar. Für Unternehmen in einer schwierigen Ertrags- und Liquiditätslage kann es notwendig werden, die Liquiditätsplanung auf Gesellschaftsebene im wöchentlichen Turnus zu erstellen. Bei drohender Zahlungsunfähigkeit (§ 18 InsO) ergibt sich ein Insolvenzantragsrecht.

 

 

 

 

Mitgliedern des VDT steht das Dokument im Downloadbereich unter myVDT zur Verfügung. Als Nicht-Mitglied können Sie das Dokument unter folgenden Link bestellen: https://www.vdtev.de/publikationen

 

 

 

22. April 2021