DE
EN |
  | 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Filter by Categories
Asset Manager
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Filter by Categories
Asset Manager
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Content Serie zum VDT Leitfaden Liquiditätsplanung und -steuerung (2)

Direkte Planung:

 

Bei der direkten Methode spielt insbesondere die zu erwartende tatsächliche Verfügbarkeit (Wertstellung, Valuta) der ein- und ausgehenden Zahlungen (Cashflows) eine entscheidende Rolle. Die Durchführung der direkten Planung ist daher organisatorisch oft im zentralen Konzern-Treasury angesiedelt. Häufig werden bereits im Vorfeld die Cashflows durch die einzelnen Tochtergesellschaften auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis in der Währung der tatsächlichen Transaktion (Transaktionswährung) geplant.

 

 

 

Mitgliedern des VDT steht das Dokument im Downloadbreich unter myVDT zur Verfügung. Als Nicht-Mitglied können Sie das Dokument unter folgenden Link bestellen: https://www.vdtev.de/publikationen

 

 

 

1. April 2021