follow up zu newseltter: BaFin und VDT e.V. - Austausch zum ZAG Merkblatt / Konzernprivileg am 19.01.18

 

Mitteilung an die Verbandsmitglieder

Im oben genannten Newsletter wurde darauf hingewiesen, dass VDT-Mitglieder die Fortführung des Gespräches mit der BaFin unterstützen können, indem die eigenen „Payment-Factory“ Modelle bzw. Modelle, die ggfs. einer Aufsichtspflicht unterliegen, aufgezeigt werden können. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die im Newsletter genannte „Faustregel“.

Um eine anonymisierte Weiterleitung Ihrer Daten zu gewährleisten, steht ab sofort ein Folien-Layout im Mitgliederbereich des VDT e.V. zum Download bereit.

Die Modelle werden Ende KW 9 durch den CuL-Arbeitskreis PSDII-Konzernprivileg „geclustert“ und sollten bis dahin der Geschäftsstelle vorliegen.

Nur durch das Aufzeigen der Verschiedenartigkeit der Modelle kann verdeutlicht werden, wie zahlreich die deutsche Realwirtschaft betroffen ist.

Ihre Unterstützung wird begrüßt!